Freunde helfen Freunden

Heute möchte ich Euch auf einen Hilferuf aufmerksam machen.                                                                                                                                                                              Eine kleine Produktionsfirma in Essen benötigt unsere / Eure Hilfe.

Dies ist aber kein Spendenaufruf. Alles basiert auf einer Gegenleistung.

Ihr habt die Möglichkeit Euch dort aus einer Vielzahl von Angeboten etwas auszusuchen.

Bitte besucht doch einmal den nachstehenden Link und seht Euch das Video in Ruhe um. Dort ist alles erklärt.

Wenn es Euch finfanziell vielleicht nicht möglich ist eines der Angebote in Anspruch zu nehmen, so bitte ich Euch von Herzen teilt diesen Beitrag unter Euren Freunden.

Herzlichen Dank!

Freunde helfen Freunden

Veröffentlicht unter Kreuz und Quer - Firmen stellen sich vor | Hinterlasse einen Kommentar

Wurzeln oder Wurzeln?

Mal eine lustige Anekdote, die mir heute beim Einkaufen passiert ist. Ich will heute Kartoffelsuppe für meine Bande kochen.
Ich stand also im Laden vor den Wurzeln und wusste nicht, welche ich nehmen soll. Erst habe ich nach den Wurzeln mit dem Grün gegriffen, aber dann den Preis gesehen und mich für die Günstigeren entschieden. Also ab damit in den Einkaufswagen und weiter gehts … Kein Mensch weit und breit beim Gemüse zu sehen … plötzlich poltert es und ich drehe mich um. Da liegen doch die Wurzeln mit dem Grün auf dem Boden und sind aus dem Regal gefallen 🙂

OK – Wurzeln ausgepackt und die anderen Wurzeln eingepackt … Die wollten mit 🙂

Alles hat seinen Sinn

Veröffentlicht unter Aus dem Alltag | Hinterlasse einen Kommentar

Abschied von Papa

Tinas Papa stirbt ganz plötzlich.

Im Traum trifft Tina ihren Papa und der erklärt Ihr, dass der Tod nur der Übergang in eine andere Welt ist. In die Welt aus der wir alle kommen und eines Tages zurückkehren.

Es ist eine Geschichte, die liebevoll erzählt wird.

Ein Trostbuch, dass uns sagen möchte: Unsere Lieben sind uns immer nah.

In fast jeder Geschichte steckt etwas Wahres. Wir sollten mit dem Herzen hören, um für uns herauszufinden, was unsere Wahrheit ist und nicht mit dem Verstand.

Das Buch ist für Kinder von 8 bis 14 Jahren gedacht, aber ich finde auch Erwachsene (die sich diesem Thema öffnen) können Trost darin finden.

Ich empfehle das Buch mit den Kindern zusammen zu lesen.

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen von weniger-stress | Hinterlasse einen Kommentar

Ja … ABER

Mir geht es gut, ABER

Das ist richtig, ABER

Ich würde das ja gerne tun, ABER

Weißt Du, ich will Dir ja nicht weh tun, ABER

Ich weiß, ABER

Ich habe Dich ja wirklich gern, ABER

Na was denn nun? Ja oder ABER? 🙂

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Selbstfindungswochenende / Spaß am Leben

  • Selbstfindungswochenende / Spaß am Leben

    Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Steht vor Entscheidungen und weiß eigentlich so gar nicht mehr, was man eigentlich will.Fühlt sich mutlos, müde und ausgelaugt und nichts will mehr wirklich gelingen.
    Dann wird es Zeit die Notbremse zu ziehen. Lernen Sie mit welchen Möglichkeiten Sie ihr Fundament körperlich und seelisch festigen können.

    Halt und innere Stärke sind die Grundlagen für ein zufriedeneres, erfüllteres, glücklicheres Leben.

    Sehen Sie dieses Wochenende als einen Wegbegleiter, der Sie bei diesem inneren Prozess unterstützt.

    Termin 5. und 6. Oktober 2013

    Investition: 180,00 Euro incl. Getränke und Mittagssnack

    Beide Tage von 10 bis 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort:
    Bexhövede

    Anmeldung unter:
    Conny Wolff – Telefon 0170-6755832
    Burga Hencken – Telefon 04703-225228

Veröffentlicht unter Aktionen bei weniger-stress.net | Hinterlasse einen Kommentar

Intuition lernen und nutzen (Kartenlegen mit dem mystischen Lenormand)

In diesem Anfängerseminar lernen Sie Ihre intuitiven Fähigkeiten zu verbessern und zu nutzen. Verbessern Sie Ihr „Bauchgefühl“ und machen Sie sich das Hilfsmittel der Karten zu nutze um:

• Bessere Entscheidungen für Ihr Leben zu treffen
• Mit Gefühl und Verstand durchs Leben zu gehen
• Selbstsicherheit zu gewinnen und dadurch Ihr Selbstvertrauen zu stärken

An diesem Tag erhalten Sie einen Überblick darüber, in welcher Form sich Ihre Intuition äußern kann und wie Sie lernen können, auf Ihre innere Stimme zu hören.

In vielen praktischen Übungen in der Gruppe lernen Sie, Ihre intuitiven Eingebungen mit Hilfe der Lenormandkarten immer bewusster wahrzunehmen und angemessen zu bewerten.

Veranstaltungsort: Bexhövede

Termin : Samstag, 14.09.2013

Uhrzeit: 10:00 – ca. 17:00 Uhr

Ihre Investition: 90,00 Euro (Incl. Mittagssnack und Getränke)

Mitzubringen: 1 Kartenlegeset mystisches Lenormand

Anmeldung unter:

C. Wolff 0170-6755832
B. Hencken 04703-225228

Gerne holen wir Sie vom Loxstedter Bahnhof ab!

Veröffentlicht unter Aktionen bei weniger-stress.net | Hinterlasse einen Kommentar

Entspannungsmassage nach Breuß

Die letzten Tage haben mir gezeigt wie wichtig es ist sich Auszeiten zu nehmen und deshalb ist das hier für Euch 🙂

Entspannungsmassage nach Breuß

Die Entspannungsmassage ist eine sanfte, sehr angenehme energetische Rückenmassage, die seelische und auch körperliche Verspannungen löst. Unterstützend wirkt dabei das Johanniskrautöl, mit dem der Klient während der Massage eingerieben wird.

Johanniskrautöl nennt man auch „Hexenkraut“ und dies läßt vermuten, dass schon die weisen, heilkundigen Frauen des Altertums, die später als Hexen gebrandmarkt wurden, wussten, dass Johanniskrautoel ein Seelentröster ist.

Termine nach Absprache

Veröffentlicht unter Auszeit / Möglichkeiten | Hinterlasse einen Kommentar

Gefühle zeigen erlaubt – von Kerstin Werner

Gefühle zeigen erlaubt

Dieses Buch von Kerstin Werner möchte ich heute empfehlen. Ein bezauberndes Buch mit 25 Kurzgeschichten, die sich lebendig lesen lassen. Wer bereit ist sich in diese Kurzgeschichten hineinzudenken, der wird viele Anregungen für das Leben finden.

Wie zum Beispie zum Thema Wünsche …

„Schluss mit Wünschen! Schicke Deine Wünsche sonst wohin. Genug gewünscht …

Weiter könnt Ihr hier lesen

Viel Freude damit

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen von weniger-stress | Hinterlasse einen Kommentar

Mit1ander – Der Verein

Die Moral einer Gesellschaft erkennt man daran, wie sie mit ihren Schwachen umgeht.

So beginnt der Leitartikel des Vereins Mit1ander, den ich heute hier vorstellen möchte.

Der Verein setzt sich für Bedürftige ein. Frei nach dem Motto gemeinsam sind wir stark

 

Wir sind eine der reichsten Nationen der Erde und trotzdem

  • Leben hunderttausende Kinder unter der Armutsgrenze.
  • Können sich keine Teilnahme an der Klassenfahrt oder in einem Sportverein leisten.
  • Konnten viele mit ihren Familien noch nie in Urlaub fahren.
  • Leben Renter, die mit ihrer Arbeit erst unseren Wohlstand aufgebaut haben, in kalten Wohnungen, weil die Rente nicht für die Heizung reicht.

 

Die Liste lässt sich beliebig fortsetzen, wir möchten bei dringenden Problemen unbürokratisch und schnell helfen und Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie auch mit wenig und sogar ohne Geld helfen können!

bitte lesen Sie hier weiter: http://www.mit1ander.org/leitartikel/

mit1ander-240-80

Veröffentlicht unter Kreuz und Quer - Firmen stellen sich vor | Hinterlasse einen Kommentar

Humor ist, wenn man trotzdem lacht …

Humor ist wenn man trotzdem lacht…

Ist das wirklich so? Humor ist sicher nicht der schlechteste Weg um durchs Leben zu gehen. Über sich selbst lachen zu können, sicher auch. Doch ist es auch immer der richtige Weg? Wenn mir zum heulen ist, oder weil ich absolut wütend bin, dann fällt mir ein Lachen nun wirklich nicht leicht und ist sicher nicht das woran ich gerade denke und was ich ausleben möchte. Humor ist, wenn man trotzdem lacht  – das hat mich immer  an das Sprichwort erinnert, mit dem Kopf durch die Wand gehen. Bl0ß nicht zugeben, dass etwas gegen den Strich geht, das ich mich gerade ganz schlecht fühle. Es vielleicht auch nicht zugeben dürfen, weil man es einfach von mir erwartet. Immer schön Lächeln, weinen sehen will Dich niemand.

Es gibt meiner Meinung diese und jene Situation im Leben und diese genauso zu leben wie mir gerade zumute ist, kann nicht verkehrt sein. Sicher ist mit diesem Satz auch gemeint, mal einen Augenblick über eine Situation nachzudenken, bevor einem der Kragen platzt und dann das Komische daran zu entdecken.

Grundsätzlich wird diesem Satz aber viel negatives mit auf dem Weg gegeben. Jedenfalls war das immer mein Gefühl.

Und heute?

Heute denke ich:

Es bedeutet einfach ein wenig mehr zu lachen, aber nicht wenn man sich mies fühlt.

Gefühle zu leben ist wichtig und richtig. Dann lasse ich es raus! Ganz einfach.

Lachen ist heilend, weinen aber auch.

Es bedeutet, manchmal auch in den Situationen das Komische sehen und darüber lachen zu können.

Entscheidet selbst, wie dieser Spruch auf Euch wirkt 🙂

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare