Abschied von Papa

Tinas Papa stirbt ganz plötzlich.

Im Traum trifft Tina ihren Papa und der erklärt Ihr, dass der Tod nur der Übergang in eine andere Welt ist. In die Welt aus der wir alle kommen und eines Tages zurückkehren.

Es ist eine Geschichte, die liebevoll erzählt wird.

Ein Trostbuch, dass uns sagen möchte: Unsere Lieben sind uns immer nah.

In fast jeder Geschichte steckt etwas Wahres. Wir sollten mit dem Herzen hören, um für uns herauszufinden, was unsere Wahrheit ist und nicht mit dem Verstand.

Das Buch ist für Kinder von 8 bis 14 Jahren gedacht, aber ich finde auch Erwachsene (die sich diesem Thema öffnen) können Trost darin finden.

Ich empfehle das Buch mit den Kindern zusammen zu lesen.

Dieser Beitrag wurde unter Buchempfehlungen von weniger-stress veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.